Termine

 

Apr
1
Sa
2023
Jacobusweg 1. Etappe von St. Jacobi bis Sinstorf | Mach dich auf den Weg @ Pilgerwegweiser an der Hauptkirche St. Jacobi
Apr 1 um 9:00 – 17:00
Jacobusweg 1. Etappe von St. Jacobi bis Sinstorf | Mach dich auf den Weg @ Pilgerwegweiser an der Hauptkirche St. Jacobi

Unse­re Pil­ger­wan­de­rung beginnt an der mehr als 750 Jah­re alten Ham­bur­ger St. Jaco­bi-Kir­che, der Namens­ge­be­rin des Weges. Von der St. Jaco­bi-Kir­che führt uns der Weg durch die Ham­bur­ger Hafen City und quert süd­lich der Hafen­Ci­ty die Nor­der­el­be. Halt auf der Brü­cke einen Moment lang inne. Viel­leicht bemerkst du, wie die Geräu­sche der Stadt lang­sam ver­klin­gen und die Gedan­ken mit der Elb­strö­mung davon flie­ßen. Über die Elb­in­seln Ved­del und Georgs­wer­der errei­chen wir Deutsch­lands größ­te Fluss-Insel: Wil­helms­burg. Der Weg führt uns vor­bei an den Res­ten des Schlos­ses und der über 600 Jah­ren alten Kreuz­kir­che in Kirch­dorf. Wei­ter süd­lich über­que­ren wir die Süd­er­el­be und nähern uns all­mäh­lich unse­rem heu­ti­gen Etap­pen­ziel Ham­burg Sinstorf. Unser Pil­ger­weg endet am ältes­ten Kir­chen­bau des Ham­bur­ger Stadt­ge­bie­tes: an der Kir­che in Sinstorf.

Ter­min: 01. April 2023 von 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Treff­punkt: 09.00 Uhr Haupt­kir­che St. Jaco­bi am Pilgerwegweiser

Stre­cke: ca. 21 km

Ankunft: Sinstor­fer Kir­che (Bus 143 oder 14 in Rich­tung Bahn­hof HH-Harburg)

Mit­zu­brin­gen: Ruck­sack­ver­pfle­gung, Getränk, Sitzunterlage

Beglei­tung: Wege­team vom “Pil­ger­zen­trum im Nor­den St. Jaco­bi Hamburg”

Anmel­dung: bit­te anmel­den unter 040/3037 3723 oder pilgern@jacobus.de

Mai
7
So
2023
Auf Wander- und Pilgertour durch den Harz Klosterwanderweg von Goslar bis nach Quedlinburg | 07. — 14. Mai 2023
Mai 7 um 15:30
Auf Wander- und Pilgertour durch den Harz  Klosterwanderweg von Goslar bis nach Quedlinburg | 07. - 14. Mai 2023

Sonn­tag 07. ‑Sonn­tag 14. Mai 2023 

Anmel­de­schluss 8. März, danach auf Anfrage

Die Rei­se ist nicht für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mobi­li­tät geeignet.
Bit­te trai­nie­ren Sie das Wan­dern sol­cher Stre­cken vor der Tour. Es sind leich­te bis mitt­le­re Wan­der­ab­schnit­te, jedoch ist eine Vor­be­rei­tung wichtig.

Rei­se­lei­tung Dr. Bar­ba­ra Wil­de­boer, Frau­en­Rei­sen Hin und weg | In Zusam­men­ar­beit mit Augus­tus Tours

Rei­se­preis 1.197 € DZ, EZ-Zuschlag 200 € | Eige­ne Anrei­se und Abreise

Leis­tun­gen 7 Über­nach­tun­gen mit Früh­stück in *** Hotels mit Du/WC • 7 Abend­essen als 2‑Gang-Menü oder Buf­fet in den Hotels oder ört­li­chen Restau­rants (5 x Hotel, 2 x Restau­rant) • Begrü­ßungs­run­de mit Kaf­fee und Kuchen • Stadt­füh­rung Gos­lar • Kurtaxe/ Gäs­te­bei­trä­ge für alle Orte • Gepäck­trans­port von Unter­kunft zu Unter­kunft • Grup­pen­preis Ein­tritt Klös­ter • 6 x Lunch­pa­ke­te für die Wan­der­ta­ge • Bahn­fahrt von Tha­le nach Qued­lin­burg • Rei­se­lei­tung vor Ort

Rei­se­num­mer 0240023001

Teil­neh­me­rin­nen­zahl Min­des­tens 12

Soll­te die­se Zahl nicht erreicht wer­den, erhal­ten Sie unse­re Absa­ge bis spä­tes­tens 3 Wochen vor Reisebeginn

Harz Programm_2023
Jun
22
Do
2023
Radpilgern auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda @ Loccum
Jun 22 um 0:00 – Jun 25 um 0:00

ER-FAHRUNGEN AUF DEN PILGER(RAD)WEGEN

Don­ners­tag, 22. Juni — Sonn­tag, 25. Juni 2023

Loc­cum — Burs­fel­de (ca. 150 km)

Tag 1: Loc­cum — Fischbeck

Tag 2: Fisch­beck — Amelungsborn

Tag 3: Ame­lungs­born — Bursfelde

Tag 4: Burs­fel­de (Abrei­se über Bahn­hof Bodenfelde)

Kloster Loccum
Klos­ter Loc­cum, HkD

Beglei­te­tes Pil­gern mit dem Rad mit Pil­ger­be­glei­ter Her­mann Klas


Treff­punkt: Loccum

Rück­kehr: Bursfelde

Kos­ten: 250 Euro (Über­nach­tung Fisch­beck, Ame­lungs­born, Burs­fel­de mit Frühstück)

Teil­neh­men­de: 5 — 8

Anmel­dung: bis 10. Mai unter nach­fol­gen­dem LINK: https://www.formulare‑e.de/f/3_radpilgertour_22-25–6‑_klas

Hin­wei­se: Die Anrei­se ist selbst­or­ga­ni­siert. Es besteht die Mög­lich­keit am Mitt­woch, 21. Juni,  17 Uhr anzu­rei­sen und in der Pil­ger­her­ber­ge Loc­cum zu über­nach­ten. Die Abrei­se von Burs­fel­de (Mög­lich­keit ab Boden­fel­de mit der DB) muss eben­falls eigen­stän­dig orga­ni­siert werden.


Ver­an­stal­ter:

Haus kirch­li­cher Dienste
Archiv­stra­ße 3, 30169 Hannover


Pro­gramm­än­de­run­gen blei­ben vorbehalten.