Start

Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Im Pilgern komme ich in Berührung mit meiner Sehnsucht.
Anselm Grün

Buchtipp

Pilgern gehört zum Wesen des Christentums

Unterwegssein ist Teil der christlichen Eixistenz. Zu diesem Ergebnis kommt der Theologe Knut Backhaus in seinem Buch „Reisen als Religion“ (Verlag Mohr-Siebeck 2014, 29,- €). Schon das Neue Testament ist ein Buch, in dem Reise ein großes Thema ist. Das passt zur mythologischen Literatur der Umwelt der ersten Christen, weist Backhaus nach. Pilgern ist sozusagen Teil der christlichen DNA.

Ein Fachbuch, das nicht nur gut und spannend zu lesen ist, sondern auch eine Quelle vielfältiger Erkenntnisse.

Pilgersymposium: Wer wirst du unterwegs?

Im kommenden Jahr wird es wieder ein Symposium zum Pilgern in Hamburg geben: am Freitag, dem 21. Februar werden Fachleute tiefer in das Phänomen des Pilgerns eindringen:

Prof. Tatjana Schnell aus Innsbruck wird über „Pilgern zum Lebenssinn“ sprechen und Prof. Ian Bradley aus St. Andrews (Schottland) spricht über die keltisch-christliche Spiritualität und das Pilgern. Dr. Tobias Braune-Krickau, Theologe aus Göttingen, untersucht sechs Spielfilme zum Thema Pilgern und Dr. Christian Kurrat forscht den Pilgertattoos in Santiago nach. Es wird die Möglichkeit zum Austausch bestehen.

Der Termin: 21.02.2020, 10:00 – 16:00 Uhr im Gemeindehaus der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg.

Kosten: 30 € (inkl. Mittagsimbiss)

Anmeldung erforderlich: Pilgerzentrum im Norden St. Jacobi Hamburg, 040 30373723 oder: pilgern@jacobus.de

Rauswege

Winterprogramm 2019

Pilgern im Hamburger Stadtpark

Oktober 2019 bis April 2020 gemeinsam begleitet Pilgern im Stadtpark jeweils am 2. Samstags im Monat um 15:00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: Ampelkreuzung Borgweg/Südring am Weg zum Café in der alten Trinkhalle (nahe bei der U-Bahnstation Borgweg)

Termine:

18. September 2019 (Mittwoch um 18:30 Uhr) Fred Brodina

25. September 2019 (Mittwoch um 18:30 Uhr) Daniel Rathjens

Das Pilgern beginnt am Samstag um 15:00 Uhr

12. Oktober 2019 Idalena Urbach

09. November 2019 Ilse Zeuner

14. Dezember 2019 Bernd Lohse

11. Januar 2020 Dietrich Klatt

08. Februar 2020 Idelena Urbach und Tomke Ande

14. März 2020 Ilse Zeuner

11. April 2020 Friederike Heinecke