Pilgern in Niedersachsen

Unmit­tel­bar an die Nord­kir­che schließt sich Nie­der­sach­sen und damit die ev.-luth. Kir­che von Han­no­ver an. Der Jaco­bus­weg St. Jaco­bi Ham­burg — Mari­en­see ist eine der gro­ßen Ver­bin­dungs­ach­sen neben den ande­ren Jakobswegen.

Auf Initia­ti­ve der Evan­ge­lisch-luthe­ri­schen Lan­des­kir­che Han­no­vers hat sich das „Öku­me­ni­sche Netz­werk der Pil­ger­we­ge in Nie­der­sach­sen“ gebil­det. Sehr unter­schied­li­che Initia­ti­ven und Trä­ger betei­li­gen sich dar­an mit ihren Pil­ger­we­gen. Auf die­ser Kar­te Pil­ger­we­ge in Nie­der­sach­sen sind die Wege dar­ge­stellt, man­che erfas­sen eine klei­ne Regi­on man­che wei­sen weit über Nie­der­sach­sen hin­aus, auch Fahr­rad­pil­ger­we­ge sind dabei. Jeder Weg hat sei­nen eige­nen Charakter.

Alle laden Sie ein, zu Begeg­nun­gen auf dem Weg mit der Land­schaft, den Kir­chen, den Men­schen und mit Gott.

Sein Segen beglei­te Sie auf allen Wegen.

Jaco­bus­weg
Lüne­bur­ger Heide
Heid­schnu­cken­weg
Pil­ger­weg
Loc­cum-Vol­ken­ro­da

Via Bal­ti­ca
Ham­burg-Wedel nach Bremen
Via Scan­di­na­vi­ca
Rad­fern­weg
Pil­ger­weg “Och­tum, Marsch und Moor”
Pil­ger­weg
Scho­la Dei
Via Romea
Hüm­melin­ger
Pil­ger­weg
Wan­ger­län­der
Pil­ger­weg
Sig­wards­weg

Har­zer
Klos­ter­weg

Hier gelan­gen Sie zu dem gro­ßen Ange­bot der Pil­ger­we­ge in Niedersachen