Pilgerwanderung auf dem Sunnivaleia | Mehrtägige Pilgerwanderung

Pilgerwanderung auf dem Sunnivaleia | Mehrtägige Pilgerwanderung

Wann:
19. Juni 2022 ganztägig
2022-06-19T00:00:00+02:00
2022-06-20T00:00:00+02:00
Preis:
700,00 €
Kontakt:
Steinar Pettersen
+49 15253179187
Pilgerwanderung auf dem Sunnivaleia | Mehrtägige Pilgerwanderung

Will­kom­men zur Sun­ni­valeia 2022

Die­se Pil­ger­wan­de­rung ist stets für Nor­we­ger und Deut­sche zusam­men geplant; es gibt sie seit 2013 mit Aus­nah­me von 2020 und 2021 aus bekann­ten Grün­den. Frem­spra­chen­kennt­nis­se wer­den nicht benötigt.

Tages­ver­lauf
Früh­stück 08.00 Uhr. Es folgt eine kur­ze Bespre­chung vor dem Start. Start der Wan­de­rung 09:00 Uhr. Man macht sich eine Brot­zeit und füllt die Thermosflaschen.

Der ”Pil­ger­stil”
Die ers­te Stun­de gehen wir still und den­ken nach. Die ers­te hal­be Stun­de, nach­dem wir anhal­ten, ver­hal­ten wir uns still, mit einer geist­li­chen Grund­hal­tung. Man kann ger­ne Bescheid geben, wenn man auch ansons­ten in Frie­den sein möch­te. Die Uhr­zei­ten unter der Wan­de­rung sind unge­fähr, außer den Bus- Boot-und Fährenabgängen.

Bett oder Matrat­ze, Schlaf­sack. Wir über­nach­ten in Ein- oder Mehr­bett­zim­mern und haben Zugang zu Duschen. An ein paar Orten kann man fer­tig her­ge­rich­te­ten Bet­ten mit Bett­zeug gegen Auf­preis erhalten.

Was braucht man
Taschen­lam­pe, Schlaf­sack, Tages­ruck­sack, eine grö­ße­re Rei­se­ta­sche oder einen Kof­fer. Schu­he für  Gelän­de und Schu­he für Asphalt.

Pflas­ter, Insek­ten­schutz­mit­tel, Hand­tuch und REGENZEUG! Pon­cho ist prak­tisch. Evnt. etwas, das als Gür­tel funk­tio­niert.  Haar­föhn ist gut zum Schu­he trock­nen. Wäsche­klam­mern und Sicher­heits­na­deln.  Wasch­pul­ver für Hand­wä­sche. San­da­len oder leich­te Schu­he für den Abend.

Gute wind­dich­te Tour­klei­dung. Ger­ne einen Hut und für das unebe­ne Gelän­de ist ein Pil­ger­stab sehr zu emp­feh­len.  Das Gepäck wird transportiert.

Wich­tig!
Wir sind kein offi­zi­el­ler Rei­se­ver­an­stal­ter. Es ist eine nor­ma­le Pil­ger­wan­de­rung, und jeder geht auf eige­nes Risi­ko. Für den Fall dass ein Unglück geschieht, ist jeder für sich selbst ver­ant­wort­lich und muss sich an sei­ne eige­ne Rei­se­ver­si­che­rung wen­den.  Bei einem Unfall sind wir selbst­ver­ständ­lich behilflich.

Ablauf der Pilgerwanderung

Sams­tag 18. Juni
Eige­ne Anrei­se und Über­nach­tung im Kinn Hotel in Florø. Zim­mer für jeden, im Dop­pel­zim­mer, sind reserviert.
Gemein­sa­mes Abend­essen im Hotel.

Sonn­tag 19. Juni
07.30 Uhr: Früh­stück im Kinn Hotel.  Jeder macht sich Brot­zeit und füllt die Ther­mos­kan­nen für den Tag auf der Insel Kinn. Man kann dort auch Waf­feln, Ham­bur­ger, Kaf­fe etc. kaufen.
08.30 Uhr: Wir gehen gemein­sam zum Hafen hin­un­ter. Wir sol­len spä­tes­tens um  09.00 Uhr am Hafen sein. Tickets für die Über­fahrt und das Schau­spiel  wer­den  aus­ge­teilt. Schiff Florø-Kinn hin und zurück

Auf Kinn:

  • 11:00 Uhr Gottesdienst
  • Wan­de­rung um die Insel
  • 14:30 Uhr Das Kinn­aschau­spiel „Son­gen ved det store djup“ auf einer Frei­licht­büh­ne (sie­he kinnaspelet.no)
  • 17:00 Rück­fahrt nach Florø
  • Abend­essen und Über­nach­tung im Kinn Hotel

Mon­tag 20 .Juni
07.30 Uhr: Früh­stück im Kinn Hotel.  Jeder macht sich Brot­zeit und füllt die Ther­mos­kan­nen für den Tag.
Wir sam­meln das Gepäck im Hotel.
Das Gepäck wird zum Hafen gebracht, und muss zur Abfahrt um 11:30 Uhr  auf die Fäh­re. Jeder muss sel­ber dafür sor­gen, dass sein Gepäck aufs Schiff und wie­der an Land kommt.
Im Hafen von Smør­hamn wird das Gepäck abge­holt, und zum  ”Smør­hamn Han­del­stad” trans­por­tiert. Die Pil­ger wan­dern die kur­ze Stre­cke, ca.  2 km.
Nach­mit­tag Wan­de­rung zur Frøya Kir­che und nach Kal­våg , 9 km hin-und zurück.
Abend­essen und Über­nach­tung  im ”Smør­hamn Handelstad”

Diens­tag 21. Juni
Smør­hamn- Ryland-Abste­cher zum Strand in Grot­le- Hav­ly (Iglands­vik) 24  km. Wan­de­rung sowohl im Gelän­de als auch auf Asphalt.
08:00 Uhr Früh­stück und Mor­gensamm­lung. Brot­zeit schmie­ren und Ther­mo­fla­schen füllen.
09:00 Uhr Wan­der­start. Wan­de­rung mit Abste­cher zum Fried­hof auf Grot­le. Alle müs­sen am Strand nass wer­den, ent­we­der waten, baden oder die Hän­de nass machen. Danach stil­le Wan­de­rung zurück  zum Hauptweg.
20:00 Uhr Abend­essen und Über­nach­tung  in „Hav­ly Pensjonat „

Mitt­woch 22. Juni
 Hav­ly- Old­ei­de  12 km  — Fäh­re nach Måløy- Bus bis Fjordly
07:30 Uhr Früh­stück, Brot­zeit schmie­ren und Ther­mos­fla­schen  füllen.
08:30 Uhr Wan­der­start. Wir gehen still von Hav­ly zur Hau­ge Kir­che, klei­ne Andacht in der Kirche.
Wir wan­dern über Hågs­sa­ket- durch ein Wei­de­ge­biet und wie­der hin­un­ter auf den Weg beim Dale­vat­net. Wir gehen ent­lang am Dale­vat­net nach Klungre­set. Hier bie­gen wir ab und gehen hin­auf  in´s Klungre­set­tal Rich­tung Oldeide.
15:15 Uhr Fäh­re Old­ei­de- Måløy
Das Gepäck muss auf die glei­che Fäh­re wie die Pil­ger. Alle müs­sen selbst dafür sor­gen, dass ihr Gepäck auf die Fäh­re und wie­der an Land kommt.
16:00 Uhr Bus  Måløy –  Fjordly
Abend­essen und Über­nach­tung im „ Fjor­dly Ungdomssenter“.
Abend­ver­samm­lung im Gebetsraum.

Don­ners­tag 23. Juni
Fjor­dly- Rimstad­tal- Berstad/ Sel­je. 16 km. Wan­de­rung. Wohl die Hälf­te im Gelände.
08:00 Uhr Früh­stück, Brot­zeit schmie­ren, Ther­mos­fla­schen fül­len. Andacht im Gebetsraum.
09.00 Uhr Wanderstart
Abend­essen und Über­nach­tung  in kom­for­ta­blen Campinghütten/ oder Pfarr­haus  in Sel­je bis Samstag

Frei­tag  24. Juni
Mit dem Boot von Sel­je nach Bø auf der Insel Sel­ja. Wan­de­rung zur Klos­ter­rui­ne. Abend­mahl­got­tes­dienst in der Sun­ni­va­höh­le. Gemein­sa­me Rück­fahrt nach Selje.
Zwei­te Über­nach­tung in kom­for­ta­blen Cam­ping­hüt­ten / oder Pfarr­haus  in Selje.
Fest­li­ches Abend­essen im „Pre­ste­gaar­den“

Sams­tag 25. Juni
Eige­ne Abrei­se: die ein­zi­ge Mög­lich­keit, am Sams­tag  zurück nach Florø zu kom­men, ist mit  der Fäh­re um 06:50 Uhr nach Florø zu fah­ren. Ankunft  dort  08:35 Uhr  ( das Schiff fährt dann unmit­tel­bar  wei­ter bis Ber­gen, Ankunft 11.50 Uhr).

Die­se Wan­de­rung endet somit am Sams­tag Mor­gen, 25. Juni. Es ist aber geplant, am Sams­tag und even­tu­ell auch Sonn­tag eine Wan­de­rung / Rei­se zum sehr spek­ta­ku­lä­ren Stad­lan­det anzu­bie­ten.  Stad­lan­det ist die Halb­in­sel im Anschluß an Selje.

Die Fäh­re nach Florø (und wei­ter nach Ber­gen) geht Sonn­tags um 15:10 Uhr, an Werk­ta­gen um  06:50 Uhr und 15:15 Uhr, Sams­tags nur um 06:50 Uhr (sie­he oben).

Lei­tung der Reise

Jorund Levor­stad E‑Mail: jorund.levorstad@gmail.com  mobil +47 993 2 6826
Stei­nar Pet­ter­sen E‑Mail steinar.pettersen@online.de mobil +49 15253179187
Pfar­re­rin Kari Lei­ne Balog E‑Mail: kl-balog@online.no  mobil +47 975 43 466

Bit­te das Anmel­de­for­mu­lar aus­fül­len und an Stei­nar Pet­ter­sen senden

Sun­ni­valeia Anmel­dung 2022