Via Baltica | Niedersachsen

Ham­burg nach Bre­men / ca. 130 km

Von Wedel aus wird die Elbe mit der Per­so­nen­fäh­re über­quert und man erreicht das Marsch­land, ehe­ma­li­ges Über­schwem­mungs­ge­biet der Elbe und inzwi­schen ein­zig­ar­tigs Kul­tur­land. Das Alte Land ist der Obst­gar­ten Ham­burgs. Die ost­see­na­he Jung­mo­rä­nen­land­schaft haben Sie nun hin­ter sich gelas­sen. Der Pil­ger­weg führt wei­ter in süd­li­che Rich­tung. Wei­ter geht es durch das Nord­deut­sche Tief­land bis zur Han­se­stadt Bremen.

Stre­cken­ver­lauf:
1. Etap­pe
Ham­burg, Lan­dungs­brü­cken — Ham­burg-Wedel oder Grü­nen­deich, Lühe (19,7 km)
2. Etap­pe
Ham­burg-Wedel/­Grü­nen­deich, Lühe — Har­s­e­feld (21,4 km)
3. Etap­pe
Zeven — Otter­stedt (23 km)
4. Etap­pe
Otter­stedt — Bre­men, Borg­feld (22,8 km)
5. Etap­pe
Bre­men, Borg­feld — Bre­men, Doms­hof (11,1 km)
Vari­an­te A
Otter­stedt — Lili­en­thal, Heid­berg (21,2 km)
Vari­an­te B
Lili­en­thal, Heid­berg — Bre­men, Doms­hof (16 km)

Die Via Bal­ti­ca endet nicht in Bre­men. Sie ist wei­ter bis an den Rand Nord­rhein-West­fa­lens, der nie­der­säch­si­schen Frie­dens­stadt Osna­brück, mar­kiert und fin­det dort Anschluss an die west­fä­li­schen Wege.

Die Via Bal­ti­ca ist zwi­schen Use­dom und West­fa­len durch­ge­hend mit Her­ber­gen aus­ge­stat­tet.
Es gibt meh­re­re sehr gute Pilgerführer:

Pil­gern auf der Via Bal­ti­ca von Bern­hard Weber Preis: 19,70 €
Jako­bus­weg Via Bal­ti­ca von Use­dom nach Bre­men
Preis: 16,90 €