Männerforum Nordkirche

Wir ent­wi­ckeln Ange­bo­te, bei denen Män­ner mit ihrem spe­zi­fi­schen Zugang zu Spi­ri­tua­li­tät im Vor­der­grund ste­hen. Wir möch­ten damit Män­ner bei ihren Her­aus­for­de­run­gen im Fami­li­en- und Arbeits­all­tag unter­stüt­zen und bei ihrer see­li­schen Ent­wick­lung. Wir neh­men dabei beson­ders Umbruch­si­tua­tio­nen und Lebens­über­gän­gen in den Blick. Wir errei­chen hier­mit Män­ner in und außer­halb der gemeind­lich orga­ni­sier­ten Kir­che. Es haben sich Ange­bo­te bewährt wie Exer­zi­ti­en im All­tag, Visi­ons­su­chen, Väter­ta­ge und Grup­pen, Pil­ger­ta­ge, Wochen­end­kur­se für Väter und Kin­der, Män­ner­grup­pen und Män­ner-Got­tes­diens­te. Bei die­ser Arbeit hal­ten wir uns gele­gent­lich in einem Tagungs- oder Kir­chen­raum auf und oft im Erfah­rungs­raum Natur.

Aus den guten Erfah­run­gen der letz­ten Jah­re haben wir „Pro­duk­te“ ent­wi­ckelt, die von Gemein­den und Bil­dungs­trä­gern ange­fragt wer­den. Wir koope­rie­ren mit Män­ner­wer­ken ande­rer Lan­des­kir­chen und auch inner­halb der Nord­kir­che mit ver­schie­de­nen Diens­ten und Wer­ken und Kirchenkreisen.

wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auf der www.maennerforum.nordkirche.de