Pilgergruppe für verwaiste Eltern

29.11. bis 1. Dezember 2019
Mehrtägige Tour

Treffpunkt

16:30 Uhr

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V
Klosterweg 4
Bad Bevensen

Gruppe für Mütter und Väter nach dem Suizid ihres Kindes
Pilgergruppe für Eltern (Freitag/Sonntag Gruppenzeit drinnen).
Am Samstag machen wir uns gemeinsam für einen ganzen Tag auf den Weg in die Natur.

Alle Gruppen werden von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleitern geleitet.
In einigen Gruppen werden Hospitanten/Hospitantinnen teilnehmen, die z.Zt. die Trauerbegleiterausbildung (ITA e.V.) absolvieren.

Informationen zum Pilgerweg

Details:
Dieser Brücke der Liebe wollen wir an dem Wochenende nachgehen – sie suchen, finden, bauen … zu den Verstorbenen, aber auch zwischen dem individuellen Alltag und dem Zuhause mit allen Erinnerungen. Ziel ist ebenso das gemeinsame Erleben in diesen Tagen und an diesem Ort mit Zeit und mit Anderen, die auch
mitten im Leben einen Verlust in ihren Familien erlebt haben.

Kosten: entnehmen Sie bitten dem Flyer

alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Anmeldung

Einrichtung: Verwaiste Eltern und Geschwister HH e.V. schriftlich

Ort: Hamburg

Telefon: 040 - 45 000 914

E-Mail: info@verwaiste-eltern.de