Pilgern – die schöne Kunst, das Weite zu suchen

Tagespilgerweg auf der Via Baltica

14.7. um 10:00 Uhr
Tagestour

Treffpunkt

10:00 Uhr

St. Ägidien
Lübeck

Im Sommer pilgern auf der Via Baltica, unterwegs sein von Lübeck nach Hamburg in vier Etappen.

Am Samstag, 14. Juli von Lübeck nach Reinfeld, 2. Etappe am Samstag, 28. Juli von Reinfeld nach Nütschau
Pilgerwochenende von Freitag bis Samstag, 10.-11. August von Nütschau über Nahe nach Hamburg-Poppenbüttel

Informationen zum Pilgerweg

Streckenlänge: 21 km

Streckenbeschreibung:
Die erste Etappe führt von Lübeck nach Reinfeld.

Details:
Draußen sein und das Weite suchen: das tut gut.
Einfach mal nur zu gehen und den Blick schweifen lassen.
Ins Weite schauen
Wind spüren
Luft schmecken
Stille hören
Die Zeit vergessen
und sich in die Ruhe fallen lassen

Für interessierte neugierige Männer und Frauen, die schon immer mal einen Pilgerweg ausprobieren wollten und genauso für Pilgerinnen und Pilger, die geübt auf ihrem eigenen Weg unterwegs sind und sich im Alltag unterbrechen wollen.

Das Leitwort nimmt Psalm 18, Vers 20 auf: „Du führst uns hinaus ins Weite." Dem gehen wir an den vier Tagen nach.

Mitbringen:
Sitzkissen, Trinken, Verpflegung, Regenbekleidung

Kosten: 10 Euro

Pilgern, die schöne Kunst das Weite zu suchen

Leitung

Leitung: Ulrike Dorner, Cornelia Torrez

E-Mail: ulrike.dorner@gemeindedienst.nordkirche.de

Anmeldung

Anmeldung bis: 9.7.2018

Einrichtung: Gemeindedienst der Nordkirche

Straße: Königstraße 54

Ort: 22767 Hamburg

Telefon: 040/30620 1210 oder 0175/ 515 75 20

E-Mail: ulrike.dorner@gemeindedienst.nordkirche.de