Auf Jesu Spuren

Bericht von der Pilgerwanderung im heiligen Land

26.4. um 18:00 Uhr
Vortrag

Treffpunkt

18:00 Uhr

Hauptkirche St. Jacobi
Jakobikirchhof 22
Hamburg

Ende Februar/Anfang März 2018 war eine große Pilgergruppe aus der Hauptkirche St. Jacobi im Heiligen Land unterwegs auf Jesu Spuren. Von Nazareth ging es über Zippori, Kana, das Taubental und den Arbelberg zum See Genezareth. Von Galiläa reiste die Gruppe über den Berg Tabor in die Wüste am Toten Meer. Durch die Wüste gingen die Pilgernden von Jericho nach Jerusalem und suchten danach nach Spuren des Geistes Jesu in dem konkreten Engagement von heute lebenden Menschen.
Über die vielfältigen Erfahrungen werden Teilnehmende dieser Pilgerreise gemeinsam mit Pastor Bernd Lohse berichten.

Informationen zum Pilgerweg

Kosten: Es entstehen keine Kosten.