Was nehme ich mit?

Nicht zu viel! Der Rucksack sollte nicht schwerer als 10 Kilo sein. Das geht.
Es gibt viele Packlisten, doch jede/r muss seine eigene finden. Packlisten können eine Orientierung sein, mehr nicht.
In jedem Fall braucht man einen Schlafsack, Funktionsbekleidung, gute Stiefel (Knöchel muss bedeckt sein), einen Rucksack, Regenponcho, Hut oder Mütze und eine Wasserflasche, sowie einen Pilgerstab (oder Trekkingstöcke).

Hier gelangen Sie zur Packliste mit genauer Gewichtsangabe

Der geistliche Begleiter für Pilgerwege

Dieses Buch ist eine geistliche Quelle für den Pilgerweg, ein spirituelles Reisehandbuch. Es enthält, was PilgerInnen brauchen, um Andachten zu feiern, zu beten oder zu singen: von den Tagzeitgebeten, Psalmen und Liedern bis hin zu meditativen Texten, Segenswörter und Übungen sowie Ideen für den Weg. Das Buch im handlichen Format wurde in der Praxis erprobt und eignet sich für jeden Pilgerweg