Nachrichten

Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten,
die nicht unbedingt mit einem terminlichen Angebot verbunden sind.

Pilgersymposium: Wer wirst du unterwegs?

Im kommenden Jahr wird es wieder ein Symposium zum Pilgern in Hamburg geben: am Freitag, dem 21. Februar werden Fachleute tiefer in das Phänomen des Pilgerns eindringen:

Prof. Tatjana Schnell aus Innsbruck wird über „Pilgern zum Lebenssinn“ sprechen und Prof. Ian Bradley aus St. Andrews (Schottland) spricht über die keltisch-christliche Spiritualität und das Pilgern. Dr. Tobias Braune-Krickau, Theologe aus Göttingen, untersucht sechs Spielfilme zum Thema Pilgern und Dr. Christian Kurrat forscht den Pilgertattoos in Santiago nach. Es wird die Möglichkeit zum Austausch bestehen.

Der Termin: 21.02.2020, 10:00 – 16:00 Uhr im Gemeindehaus der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg.

Kosten: 30 € (inkl. Mittagsimbiss)

Anmeldung erforderlich: Pilgerzentrum im Norden St. Jacobi Hamburg, 040 30373723 oder: pilgern@jacobus.de