Morning has broken – Morgenlicht leuchtet! | Pilgern auf den Spuren der RAUSWEGE im Stadtpark

Morning has broken – Morgenlicht leuchtet! | Pilgern auf den Spuren der RAUSWEGE im Stadtpark

Wann:
24. Juli 2021 um 7:00 – 9:00
2021-07-24T07:00:00+02:00
2021-07-24T09:00:00+02:00
Wo:
Ampelkreuzung Borgweg/Südring am Weg zum Café „Alte Trinkhalle“ (nahe bei der U-Bahnstation Borgweg)
Hamburg
Kontakt:
Diakonin Sigrid Paschen
040 / 24 19 58 76
Morning has broken – Morgenlicht leuchtet! | Pilgern auf den Spuren der RAUSWEGE im Stadtpark @ Ampelkreuzung Borgweg/Südring am Weg zum Café „Alte Trinkhalle“ (nahe bei der U-Bahnstation Borgweg)

Morning has bro­ken – Mor­gen­licht leuchtet!

Sams­tag, 24.7.2021, 7.00 Uhr – ca. 9.00 Uhr 

Mor­gen­licht leuch­tet, rein wie am Anfang. Früh­lied der Amsel, Schöp­fer­lob klingt …

Wir pil­gern auf den Spu­ren der RAUSWEGE im Stadt­park und genie­ßen die Fri­sche der frü­hen Mor­gen­stun­den, bevor der Stadt­park im Lau­fe des Tages zu einem der belieb­tes­ten som­mer­li­chen Treff­punk­te Ham­burgs wird.

Treff­punkt: Sams­tag, 24.7.2021 um 7.00 Uhr

an der Ampel­kreu­zung Borgweg/Südring am Weg zum Café „Alte Trink­hal­le“ (nahe bei der U‑Bahnstation Borgweg)

Der Weg ist etwa 6 km lang.

Ich möch­te die Zahl der Pil­ge­rIn­nen auf 15 Per­so­nen begren­zen und bit­te um Anmel­dung:  Per Mail s.paschen@kirche-in-eilbek.de oder Tel.  040 / 24 19 58 76

 

Dia­ko­nin Sig­rid Paschen
Leben im Alter in der Regi­on Eilbek
Ev.-luth. Kir­chen­ge­mein­de Frie­dens­kir­che-Oster­kir­che Eilbek
Papen­stra­ße 70
22089 Hamburg