Pilgern im Naturschutzgebiet Höltigbaum

25.5. um 11:45 Uhr
Tagestour

Treffpunkt

11:45 Uhr

Bus 462, Haltestelle Naturschutzgebiet Höltigbaum
Hamburg

Der Bus fährt um 11:33 Uhr ca. 7 Min. vom Bahnhof Rahlstedt, Abfahrtsbereich C

Informationen zum Pilgerweg

Streckenlänge: ca. 17,3 km

Streckenbeschreibung:
Wir pilgern durch das Naturschutzgebiet Höltigbaum mit den weiten Weidelandschaften und tierischen Begleitern wie Schafherden, Ziegen und Gallowayrindern. Eine leicht hügelige Geländestruktur mit kleinen Tälern, Bachläufen, Senken und kleinen Wäldchen lädt uns ein, zu loben und zu schweigen, zu singen und zu beten. Die Mittagspause ist im Freien.
Abschlussandacht in der Alt-Rahlstedter Kirche, eines der ältesten Kirchengebäude im norddeutschen Raum mit sehenswerten Kunstwerken.

Mitbringen:
Sitzkissen, Trinken, Verpflegung, Regenbekleidung

Kosten: Es entstehen keine Kosten.

weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer

Leitung

Leitung: Gabriela Mußbach und Vivian Reuther vom Pilgerzentrum St. Jacobi Hamburg

Telefon: 040 30 37 37 23

E-Mail: pilgern@jacobus.de

Anmeldung

Anmeldung bis: 23.05.2019

Einrichtung: Pilgerzentrum im Norden St. Jacobi Hamburg

Straße: Jakobikirchhof 22

Ort: 20095 Hamburg

Telefon: 040 30 37 37 23

E-Mail: pilgern@jacobus.de