Von Lübeck nach Hamburg

Pilgern auf der Via Baltica

18.2. um 12:00 Uhr
Mehrtägige Tour

Treffpunkt

12:00 Uhr

St. Jakobikirche
Jakobikirchhof
Lübeck

Im weit gesponnenen Netz der europäischen Pilgerwege hat sich die Via Baltica zu einer der beliebtesten Pilgerrouten Norddeutschlands entwickelt. Sie entspricht großenteils der historischen Hansestraße, die vom Baltikum über Königsberg, Danzig und Rostock nach Lübeck und weiter über Hamburg nach Westfahlen führte. Auch unser Pilgerwegsverlauf zwischen Hamburg und Lübeck wird von frühen hanseatischen Verbindungswegen bestimmt.
Wir beginnen unsere Wanderung am Donnerstag, dem 18. Februar um 12.00 Uhr in der Jakobikirche mit einer Andacht und Pilgersegen. Gegen 17.00 Uhr werden wir Klein Wesenberg erreichen und dort zu Abend essen und in der Pilgerherberge des Gemeindehauses übernachten. Am Freitag pilgern wir über Reinfeld durch den Staatsforst, Bad Oldesloe nach Nütschau, um dort zu übernachten. Samstags erreichen wir über Travebrück, Grabau, Sülfeld und Itzstedt die Kirche von Nahe. Der letzte Abschnitt unserer Pilgerwanderung führt uns über Kayhude, Rade, Duvenstedt, Bergstedt nach Poppenbüttel. Von dort aus geht es mit der Bahn zurück nach Lübeck.
Unterwegs gibt es am Vor- und Nachmittag einen biblisch-theologischen Impuls, den wir auf dem Weg bedenken können. Einige Wegstrecken werden darum schweigend zurückgelegt. Das Schweigen endet meist mit einem einfachen Pilgerlied, z.B. dem Ultreia-Lied. Ab und zu machen wir eine kurze Station an interessanten Orten. Kleinere und größere Pausen gehören natürlich auch dazu. Wer möchte, kann sein Gepäck transportieren lassen.
Wir treffen uns zu einer Vorbesprechung am 4. Februar um 18.00 Uhr in den Alten Pastorenhäusern, Jakobikirchhof 3.

Informationen zum Pilgerweg

Streckenlänge: 85 km

Streckenbeschreibung:
Lübeck, Klein Wesenberg, Reinfeld, Bad Oldesloe, Kloster Nütschau, Grabau, Sülfeld, Nahe, Kayhude, Poppenbüttel
Von dort mit Bahn über Hamburgs City zurück nach Lübeck.

Details:
Geistliche Begleitung durch Pastorin Kathrin Jedeck.
Biblisch-theologische Impulse unterwegs.
Schweigezeiten und auch Gesang.
Gepäcktransport ist möglich.

Mitbringen:
Sitzkissen, Trinken, Verpflegung, Regenbekleidung

Kosten: bitte erfragen

Leitung

Leitung: Pastorin Kathrin Jedeck

Telefon: 0451-30 80 10

E-Mail: info@st-jakobi-luebeck.de

Anmeldung

Anmeldung bis: 4.2.2016

Einrichtung: St. Jakobi-Kirche

Straße: Jakobikirchhof 3

Ort: Lübeck

E-Mail: info@st-jakobi-luebeck.de