Der Pilgerweg von Lübeck nach Wilsnack

Spurensuche auf einem mittelalterlichen Weg

19.1. um 12:41 Uhr
Vortrag

Treffpunkt

19:00 Uhr

Alte Pastorenhäuser
Jakobikirchhof 3
23552 Lübeck

Vom späten 14. Jahrhundert bis zur Reformation waren die Wilsnack-Wallfahrten bei den Lübeckern außerordentlich beliebt. Warum war dieses Pilgerziel so attraktiv? Welchen Lübeck-Bezügen begegnet man unterwegs? Wer war der prominenteste Lübsche Wallfahrer damals?
In Wort und Bild berichtet Steinmann von seiner 200 km langen Pilgertour auf kulturhistorischen Wegen durch Mecklenburg und Brandenburg.

Informationen zum Pilgerweg

Maximale Teilnehmerzahl: 20-30

Kosten: Es entstehen keine Kosten.

Leitung

Leitung: Joachim Steinmann

Telefon: 0451-2908897 0174-1666059

Anmeldung

Anmeldung bis: 19.01.2017

Einrichtung: Lübecker Pilgerzentrum, Pastorin Kathrin Jedeck

Straße: Jakobikirchhof 3

Ort: 23552 Lübeck

Telefon: 0451 30 80 10

E-Mail: kajedeck@st-jakobi-luebeck.de