St. Jacobi Hamburg

Öffnungszeiten

+++NEU+++ zusätzliche Öffnungszeit Montags ab 08. Mai 2017 (Probeweise) von 15:00 bis 17:00 Uhr +++NEU+++

Die Pilger-Kapelle in der Hauptkirche St. Jacobi ist dienstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr und donnerstags zwischen 15:30 und 17:30 Uhr vom Pilgerteambesetzt und telefonisch unter (040) 30 37 37 13 erreichbar.

Das Pilgerzentrum der Nordkirche hat jetzt einen einzigartigen Ort: Die Pilgerkapelle in der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg.

Die Pilgerkapelle ist eine gotische Seitenkapelle im Turmfuß der Kirche, befindet sich also innerhalb der ältesten Bausubstanz von St. Jacobi. Durch die sechs Meter dicken Wände gelangt man in den 14 Meter hohen, hellen Raum, den zwei 10 Meter hohe Fenster prägen.

Über die Treppe hinter der Ostwand der Kapelle gelangen die Besucher zur Büroebene. Im Erdgeschoss befindet sich ein geistlicher Raum mit vielen Pilgersymbolen, der auch als Begegnungs-, Gebets- und Veranstaltungsort genutzt wird. Vor der Ostwand der Pilgerkapelle wird ein keltisch-christliches Vortragekreuz den Blickfang darstellen. Dieses Vortragekreuz wurde zur Eröffnung der Pilgerkapelle am 16. November 2013  von dem Johanniter-Orden gespendet. Die Idee dahinter: Pilgernde sollen damit bei Pilgerwanderungen im öffentlichen Raum erkennbar sein. Das Kreuz wird aber auch für große Gottesdienste mit feierlichen Ein-und Auszügen genutzt werden.

    Die neue Pilgerkapelle in St. Jacobi Hamburg


    Der Altar der Pilgerkapelle


=    Ein keltisches Vortragskreuz in der Pilgerkapelle


    Eine gemütliche Ecke für Gespräche


Pilgerwegweiser

 

 

 

 

 

Pilgerwegweiser und mitgebrachte Steine vom Olavsweg in Norwegen


IMG_0382   Votivschiff: Modell der „Wappen von Hamburg“