Natürlich Christus! – Der Heilige Kolumban

Wie das Christentum in den Norden kam / Pilgern mit den keltischen Christen

23.11. um 18:00 Uhr
Tagestour

Treffpunkt

18:00 Uhr

Hauptkirche St. Jacobi
Jakobikirchhof 22
Hamburg

Der heilige Kolumban und seine Begleiter sind die entscheidenden Boten des Evangeliums im Europa nördlich der Alpen gewesen. Sie haben die Sprachen und Lebensweisen der Menschen erlernt, zu denen Gott sie geführt hat. Im Zusammenleben haben sie das Evangelium weitergereicht, Kirchen und Klöster gegründet. Ohne ihr Wirken hätte sich das Christentum nicht auf friedliche Weise in Europa verbreitet. Ihren Wirken wollen wir auf diesem Weg nachspüren.

Informationen zum Pilgerweg

Streckenlänge: 8 km

Streckenbeschreibung:
An Orten unserer Stadt spüren wir den Themen des keltischen Christentums nach: Natur, Gnade, Christus-Nachfolge, Askese, Glaubwürdigkeit, Geborgenheit in Gott.

Mitbringen:
Regenbekleidung

Kosten: Es entstehen keine Kosten.

Leitung

Leitung: Pilgerpastor Bernd Lohse

Telefon: 040-30373713

E-Mail: pilgern@jacobus.de

Anmeldung

Anmeldung bis: 20.11.2017

Einrichtung: Pilgerzentrum St. Jacobi

Straße: Jakobikirchhof 22

Ort: 20095 Hamburg

E-Mail: pilgern@jacobus.de