Pilgern auf dem Camino del Norte

Küstenweg Irun – San Sebastian – Bilbao – Santander Mee(h)r pilgern

28.7. bis 10. August 2018
Mehrtägige Tour

Treffpunkt

Basel/Beuggen

Leistungen:
Hin- und Rückfahrt ab/bis Basel/Beuggen mit Kleinbus und Bahn, einfache kalte Selbstverpflegung morgens und mittags während der Wandertage, einfache
Unterkunft, liturgisches Begleitprogramm, Eintrittsgelder, Führungen

Informationen zum Pilgerweg

Streckenbeschreibung:
Der Camino del Norte bietet Pilgern mit Meer. Immer wieder geht der Küstenweg oben auf der Steilküste oder direkt auf dem Sandstrand. Wir passieren die bekannten Küstenstädte San Sebastian, Bilbao und Santander, die von der Gotik bis zur Gegenwart reiche Kulturschätze bieten. Dazwischen hat der Camino
einsame Passagen mit kleinen Weilern. Stille Wegstrecken bieten Gelegenheit zur inneren Einkehr – auf einer Route, die deutlich weniger begangen ist als der spanische Hauptweg. Viele Etappenorte liegen am Strand – Mee(h)r Pilgern, das weite Horizonte öffnet.

Maximale Teilnehmerzahl: ab 15 Teilnehmenden

Kosten: 950 €, Frühbucherrabatt: 50 € bis 31.01.2018

weiter Informationen und Anmeldung hier

Leitung

Leitung: Dr. Detlef Lienau, Pfarrer, Theol. Studienleiter, Kommunität Beuggen, erfahrener Leiter von Pilgerwanderungen auf Franziskus- und Jakobswegen; Co-Leitung: Christine Träger, Fachlehrerin, erfahrene Pilgerin, Heilbronn

Anmeldung

Einrichtung: Ev. Erwachsenbildung

Straße: Nansenstraße 6

Ort: Lörrach

E-Mail: service@eeb-sued-west.de

Bankverbindung

Name der Bank: Evang. Erwachsenenbildung, Sparkasse Lörrach

IBAN: DE39 6835 0048 0001 0611 42

BIC: SKLODE66

Verwendungszweck: Camino del Norte 2018